Service-Navigation

Suchfunktion

Nanotechnologien

Nanotechnologien definiert das Internationale Institut für Normung (ISO, International Organization for Standardization) als

"alle Anwendungen von wissenschaftlichem Wissen zur Manipulation und Kontrolle von Materie im nanoskaligen Bereich, wobei Eigenschaften und Phänomene auftreten können, die auf die Größe und Struktur zurückzuführen sind.“ (ISO/TS 80004-1:2010).

Da „nanoskalig“ in diesem Zusammenhang die Größenordnung zwischen einem und weniger als 100 nm bedeutet, umfassen Nanotechnologien Verfahren und Technologien, mit deren Hilfe Strukturen und Materialien erforscht, bearbeitet oder produziert werden, die in mindestens einer Raumrichtung (Höhe, Breite, Länge) kleiner als 100 nm sind.

Fußleiste